Baumschule

Wer hin und wieder im ländlichen Raum unterwegs ist, dem fallen vielleicht umzäunte Felder mit Reihen von Bäumen und Sträuchern auf. In vielen Größen und Formen findet man hier alles, was für den Hausgarten oder die Grünflächen einer Stadt und auch für die Gestaltung ganzer Landschaften gebraucht wird.

Nadelgehölze auf dem Feld

Die meisten Baumschulbetriebe haben heute eine Größe von durchschnittlich 5 Hektar und beschäftigen 7 Mitarbeiter und 4 Auszubildende .

Zum Vergleich: ein landwirtschaftlicher Betrieb, der ausschließlich vom Feldanbau existiert, bewirtschaftet im Durchschnitt eine Fläche von 200 Hektar und ernährt gerade einmal 2 Mitarbeiter.

Und alle diese scheinbar kleinen Gartenbaubetriebe produzieren, was wir gerne in tausenden von privaten Gärten, Parks und in der offenen Landschaft pflanzen.